transoarente Boxer von L'Homme Invisible

L’Homme Invisible Arabesque V-Boxer

Produktinformation

Die L’Homme Invisible Arabesque V-Boxer ist aus superfeiner Spitze gefertigt. Diese edle V-Boxer aus der Serie Arabesque sitzt dank des weichen, hochelastischen Materials hauteng. In die elde Spitze ist ein verschlungenes Rankenmuster eingearbeitet. Dein Körper schimmert sexy durch die Spitze hindurch. Um aber nicht direkt alles preiszugeben, ist das Suspensorium doppelt unterlegt. Wie für die V-Boxer von L’Homme Invisible üblich ist auf dem breiten Gummibund das typische V-Zeichen eingearbeitet. Erhältlich ist die Arabesque Unterwäschekollektion in schwarz und rot. Neben der V-Boxer ist noch eine Minipant und ein V-Neck-Shirt erhältlich.

Material: 89% Polyamid, 11% Elastan

Meine Meinung

transparente Boxer aus feiner SpitzeDie L’Homme Invisible Arabesque V-Boxer sieht super aus und die Spitze fühlt sich super weich an. Der Stoff ist hochwertig und in Kombination mit dem Elasthan sitzt die V-Boxer schön eng um deine Hüften. Wie bei L’Homme Invisible üblich, sitzt die Arabesque Pant tief auf der Hüfte und betont mit dem typisch tiefgezogenen Bund deine maskulinen Formen. Die Spitze mit Rankenmuster verleiht der Pant eine vornehme Eleganz. Super finde ich auch das blickdichte Suspensorium. Normalerweise mag ich es nicht, wenn zu viel Stoff mein bestes Stück hält. Hier ist das aber anders. Das Suspensorium ist trotz doppelter Stofflage noch super dünn und elastisch. Es fühlt sich nicht an, wie doppelt unterlegt und die männlichen Konturen werden schön abgebildet, ohne dabei aber direkt alles zu zeigen. Wow! Das sieht echt edel aus.

Wer gerne mal Dessous für Männer tragen möchte, aber es dabei nicht zu freizügig mag, der sollte sich die V-Boxer mal genauer anschauen. Die feine Spitze sieht super sexy aus und macht neugierig auf mehr.

Die V-Boxer gibt es neben klassisch schwarz auch noch in einem edlen rot. Trau dich und zeige dich in sexy Männerdessous. Die Arabesque Unterwäschekollektion ist chic und sinnlich zugleich.

Abgeschlossen wird die Pant von einem breiten schwarzen Bund, der für den perfekten Halt sorgt. Der Tragekomfort ist spitze. Das bei der V-Boxer typische V-Zeichen auf dem Bund, darf natürlich auch hier nicht fehlen und zeigt unmissverständlich, wo es langgeht.
Wer sich bisher noch nicht an Dessous für Männer getraut hat, bekommt mit der V-Boxer von L’Homme Invisible den perfekten Einstieg. Dein Gegenüber wird sie dir zwar bestimmt am liebsten direkt ausziehen, aber das ist ein anderes Thema 😉


Bewertung

Wir vergeben jeweils maximal 5

sexy Dessous für Männer aus edler Spitze von L'Homme Invisible

Material∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Passform∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Tragegefühl∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Style∗ ∗ ∗ ∗ ∗



[abx product=“3574″ template=“3349″]

L’Homme Invisible – Sensitive Invisible Boxer

Produktinformation

Der Name sagt schon alles: Sensitive Invisible Boxer vom französischen Label L’Homme Invisible.
Die in einem zarten Hautton gehaltene, matt schimmernde Pant ist auf leicht gebräunter Männerhaut kaum zu sehen. Der Stoff ist leicht und fühlt sich auf der Haut super an. Der extra schmal Bund fällt kaum auf. Die Sensitive Invisible Boxer ist ideal für Männer, die gerne mal weiße Hosen tragen.

Material: 75,5% Polyamid, 27,5% Elastan

Meine Meinung

L'Homme Invisible hautfarbene PantWer schon mal weiße Hosen oder auch weiße Hemden trägt, weiß den Vorteil von hautfarbener Unterwäsche zu schätzen. Unterwäsche in hautfarben ist unter weißer Kleidung viel weniger zu erkennen, als weiße Wäsche. Wer es nicht glaubt, sollte es mal selber testen. Vor längerer Zeit haben wir dazu auch schon mal ein Unterhemd getestet: Das unsichtbare Unterhemd. Ich finde es nicht schön, wenn unter weißen Klamotten die Unterwäsche durchscheint. Je nachdem wie eng die Hose ist oder wie dünn der Stoff ist, lässt es sich nicht ganz vermeiden, dass die Nähte sich leicht durchdrücken. Das ist aber auch schon alles. Kannte man früher nur bei Frauen hautfarbene Liebestöter, ist die Unterwäsche heute richtig chick und je nach Schnitt auch durchaus sexy.

Und jetzt komme ich zurück zur L’Homme Invisible Sensitive Invisible Boxer. Die Nähte sind super fein und der Bund extra schmal. In Kombination mit dem feinen, dehnbaren Microfaserstoff fällt die Pant auf der Haut kaum auf. Der Microfaserstoff fühlt sich zudem auf der Haut super an. Die Pant ist hüfttief geschnitten und damit durchaus sexy. Im ersten Moment mag eine hautfarbene Unterhose etwas komisch aussehen, hat aber auch so seine Reize 😉 Das Suspensorium umschließt dein bestes Stück perfekt und bringt es unter dem hauchdünnen Stoff schön zur Geltung.

Für meinen Geschmack ist der Beinansatz etwas zu lang. Der Stoff trägt sich super auf der Haut. Aber insgesamt könnte der Tragekomfort besser sein. Die Pant könnte etwas enger anliegen und der Bund sollte etwas mehr Halt bieten. Wer es nicht so eng mag, für den ist die Boxer perfekt. Alle anderen sollten sich mal die V-Boxer von L’Homme Invisible anschauen. Sie ist insgesamt etwas enger und der breite Bund bietet besseren Halt. Am Ende des Tests findest du auch einen Link zur V-Boxer.

Bewertung

Wir vergeben jeweils maximal 5

L'Homme Invisible Boxer hautfarben

Material∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Passform∗ ∗ ∗
Tragegefühl∗ ∗ ∗
Style∗ ∗ ∗ ∗




[abx product=“3479″ template=“3270″] [abx product=“3481″ template=“3270″]

HommeInvisible Bodyscape PushUp Brief

L’Homme Invisible Bodyscape Push-Up Brief

Produktinformation

Der L’Homme Invisible Bodyscape Push-Up Brief ist ein klassisch geschnittener Herren-Slip mit leichtem Push-Up Effekt. Der Slip ist aus ultraleichtem Microfaserstoff mit hohem Elastan-Anteil gefertigt. Der Push-Up Brief in himmelblau hat eine leicht seidig schimmernde Optik und wirkt dadurch sehr edel. Das hauchdünne und hochelastische Material fühlt sich sehr weich auf der Haut an.

Material: 72,5% Polyamid, 27,5% Elastan

Meine Meinung

Beim Auspacken wirkt der Schnitt des L’Homme Invisible Bodyscape Push-Up Brief im ersten Moment wie eine unmoderne Unterhose aus alten Zeiten. Ja, es ist tatsächlich ein fast klassisch geschnittener Slip. Aber Männer-Slips oder auch Briefs genannt, erleben in den letzten Monaten ein wahres Revival und dieser L’Homme Invisible Push-Up Brief ist ein super Beispiel dafür, dass der moderne Mann auch wieder Slips tragen sollte. Wie für einen Slip typisch, ist der männliche PO bedeckt. Er sitzt aber tief auf der Hüfte und wirkt so unheimlich sexy. Das leicht seidig schimmernde hellblau ist eine schöne dezente Farbe. Zusätzlichen Chic verleihen dem Push-Up Slip die schwarzen Konturnähte. Das doppelt unterlegte Suspensorium ist mit einem elastischen Gummiband eingefasst und sorgt so für einen schönen, dezenten Push-Up Effekt. Das Material ist unglaublich weich, hauchdünn und leicht. Es macht einfach Spaß, den L’Homme Invisible Bodyscape Brief zu tragen. Manche Unterhosen mit Push-Up Effekt sind etwas gewöhnungsbedürftig, je nachdem welcher Push-Up-Trick verwendet wird. Anders ist es bei diesem Slip. Das Gummiband hebt deine Männlichkeit nur leicht an und ist so nicht zu spüren. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das hochelastische, atmungsaktive Material trägt auch dazu bei, dass es ein wahrer Genuss ist, diesen Männer Slip zu tragen.

Der L’Homme Invisible Bodyscape Push-Up Brief ist zurzeit mein absoluter Favorit unter den Männer-Slips und eine absolute Kaufempfehlung. Der Preis ist sicherlich etwas höher als viele andere Slips. Aber es lohnt sich. Der unglaubliche Tragekomfort wird dir gefallen.

Bewertung

Wir vergeben jeweils maximal 5

L'Homme InvisibleBodyscape Push-Up Brief

Material∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Passform∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Tragegefühl∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Style∗ ∗ ∗ ∗ ∗

 
Wie findest du den Slip und trägst du mittlerweile auch wieder „altmodische“ Herrenslips?

 
[abx product=“3368″ template=“3270″]