Herrenhipster aus Spitze

Spitzenjunge – Hipster Robert

Produktinformation

Hipster Robert vom deutschen Label Spitzenjunge ist eine Kombination aus Tanga und Hipster.

Der apricotfarbene Stoff mit der edlen weißen Spitze und dem weißen extravaganten Bund setzen jeden Männerkörper gekonnt in Szene. Die klassische weiße Spitze gewährt tiefe Einblicke auf der Rückseite und erhöht den erotischen Faktor – ein absolutes Highlight. Das apricofarbene Suspensorium ist blickdicht. Durch den perfekten Schnitt und die dehnbaren Materialien erhält jeder eine ideale Passform.

Material: 90% Acetat, 10% Elastan

Spitzenjunge Hipster Robert*
Preis: 37,36€**
Zuletzt aktualisiert am 18.08.2017

Heißer Tanga trifft sexy Spitzen-Hipster! Besonders verführerisch durch die Kombination von edler weißer Spitze und eng anliegendem Schnitt. Echt heiß von Spitzenjunge!

Meine Meinung

Dessous für Männer von SpitzenjungeWow! Das ist Spitzenunterwäsche für Männer. Mit dem Hipster Robert hat das deutsche Label Spitzenjunge eine weitere sexy Herrenunterhose im Programm, die dem Namen des Labels alle Ehre macht.

Der Hipster Robert ist fast komplett aus weicher Spitze gefertigt. Nur das Suspensorium ist blickdicht. Der Stoff aus Acetat und Elastan ist aber so hauchdünn und elastisch, dass sich nicht wirklich was verbergen lässt. Deine Männlichkeit zeichnet sich unter dem dünnen Stoff sexy ab.

Acetat ist unglaublich weich

Zuerst möchte ich den absolut perfekten Stoff hervorheben. Der Stoff ist erstklassig. Ich hatte vor längerer Zeit schon den Tanga Sammy getestet und war vom ersten Moment an begeistert vom Stoff. Das hat sich mit dem Hipster Robert nicht geändert. Im Gegenteil werde ich demnächst schauen, welche anderen Pants oder Strings aus Acetat erhältlich sind. Wenn du andere Herrenunterwäsche aus Acetat kennst, würde ich mich über einen kurzen Kommentar sehr freuen.

Ich habe keine Ahnung, warum nur wenige Hersteller Acetat für die Herrenunterwäsche verwenden. Das sollte sich ändern. Die Stoffmischung mit Elastan ist unglaublich weich und super elastisch. Das Tragegefühl ist der Hammer. Ich kann jedem nur empfehlen, auch mal Herrenunterwäsche aus Acetat zu testen. Falls dir der Hipster Robert zu viel Spitze hat, schau dir am Ende des Beitrags die Auflistung an. Dort habe ich ein paar aus Acetat hergestellte Pants und Briefs von Spitzenjunge zusammengestellt.

Verführerischer Schnitt

Der Schnitt ist sehr körpernah und ähnelt dem einer Hipster-Pant. Das ist aber nur auf den ersten Blick so. Die Verbindung zwischen Po und Suspensorium ist nur durch einen schmalen Streifen ähnlich wie bei Strings realisiert. Bei Damenunterwäsche habe ich einen solchen Schnitt schon öfters gesehen. Für Männer ist das aber meine erste Pant mit diesem Schnitt. Deine Hüfte ist leicht bedeckt und dein knackiger Po schaut unten verführerisch raus. Absolut sexy. Die edle Spitze bedeckt nur ein wenig deinen knackigen Po und erlaubt deiner Partnerin oder deinem Partner tiefe Einblicke.

Neben all den positiven Eigenschaften habe ich aber auch eine kleine Sache, dir mir nicht ganz so gut gefällt. Der Hipster könnte insgesamt etwas straffer sitzen. Beim Tragen habe ich ein wenig das Gefühl, der Hipster sitzt zu locker. Dabei rutscht er keineswegs runter und das Suspensorium bietet auch super Halt. Aber die Spitze am Po gibt es das Gefühl, sie sei zu locker. Jetzt habe ich keinen Vergleich zu anderen Herrenpants oder Damenpanties aus Spitze. Ich glaube aber, dass das aufgrund der weichen Spitze einfach so ist. Die Spitze ist so weich, dass man sie kaum spürt und daher kommt vielleicht auch mein Empfinden, der Sitz sei zu locker.

Auch Männer können sexy Dessous aus edler Spitze tragen! Ja, es ist Geschmackssache und das ist auch gut so. Wenn du auf der Suche nach erotischen Herren-Dessous bist, ist der Hipster Robert auf jeden Fall meine klare Kaufempfehlung.


Online-Shop mit großer Auswahl der Spitzenjunge-Kollektion und dem Hipster Robert.*


Bewertung

Wir vergeben jeweils maximal 5

edle Spitzenunterwäsche für Männer

Material∗ ∗ ∗ ∗ ∗
Passform∗ ∗ ∗ ∗
Tragegefühl∗ ∗ ∗ ∗
Style∗ ∗ ∗ ∗



PR-SAMPLE

Fotos: © Spitzenjunge – wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.