Cover Male Jockstrap

Jocks für Männer – die Alternative zum String

Findest du auch, dass dein knackiger Hintern zu schön ist, um ihn in einer Pant zu verpacken? Strings magst du nicht, weil dich das Bändchen stört oder weil sie angeblich nicht männlich sind. Was ich im übrigen absolut nicht finde. Aber dazu hab ich an anderer Stelle hier schon was geschrieben: Auch Männer tragen Strings. Natürlich sind die Geschmäcker unterschiedlich und jeder Mann soll tragen, was ihm gefällt. Wer sich nochmal ein paar heiße String anschauen möchte, der kann hier schauen: Strings für Männer.

Aber zurück zu deinem knackigen Po, den du gerne zeigst. Dann sind Jocks (auch Jockstrap genannt) vielleicht genau das Richtige für dich. Der Blick auf deine sexy Rückseite bleibt hier völlig frei und auch vorne haben sie einiges zu bieten. Jocks haben ein elastisches Hüft-Gummiband und zwei elastische Gummibänder, welche deinen Hintern optimal halten. Es gibt sie in klassischem Design, aber auch ausgefallene Jocks mit heißen Details und teilweise mit Push-Up Effekt werden angeboten.

Der Jockstrap ist schon sehr alt und ursprünglich in den USA enstanden, um Sportler vor Verletzungen zu schützen. Lange Zeit war er dann aus fast allen Unterwäsche-Kollektionen verschwunden. Doch in den letzten Jahren erleben die Jocks ein regelrechtes Revival und sind alltagstauglich geworden. Fast jede Unterwäsche-Marke hat heute Jocks für Männer im Angebot.

Ein paar aktuelle Modelle möchte ich euch hier zeigen:

PUMP ICE JOCKPUMP ICE JOCK - Hinten


ANDREW CHRISTIAN Air Jock ANDREW CHRISTIAN Air Jock - HintenCover Male Jock royalblau


Intymen Skip Jock 4147 GreyIntymen Skip Jock 4147 Grey - Hinten

ADDICTED AD246 BORN FREE JOCKSTRAP - marineblauADDICTED AD246 BORN FREE JOCKSTRAP - marineblau - Hinten


ADDICTED AD234 TIE-UP JOCKSTRAP - türkisADDICTED AD234 TIE-UP JOCKSTRAP - türkis - Seite


WILDMILK HAPPYSTRIPES  Jock


 

„normale Männer“ posen in Unterwäsche

In der Werbung werden meistens Unterwäsche-Models mit perfektem Körper gezeigt. Ein prominentes Beispiel hierfür ist z.B. David Beckham, dessen Unterwäsche-Fotos über lange Zeit überall präsent waren.

Doch wer von uns Männern entspricht schon diesem Schönheitsideal: Waschbrettbauch, perfekt geformte Muskeln, …? Seien wir doch mal ehrlich. Ich glaube, viele von uns hätten gerne einen schönen Sixpack oder zumindest etwas weniger Bauch 😉 Aber die Realität sieht doch oft anders auch. weiterlesen

Herren-Unterwäsche kaufen – aber richtig!

Herrenunterwäsche wird heute immer noch unterschätzt, weil sie für die meisten unsichtbar ist. Bevor Mann sich in die mittlerweile riesige Auswahl an hochwertiger Männerwäsche stürzt, sollte er sich über ein paar Punkte Gedanken machen. Den Herren von heute bieten sich immer mehr Optionen in Stil, Design und Passform. Hier möchte ich ein paar Tipps auflisten, die helfen können, die beste Unterwäsche zu finden. weiterlesen

Männermode: Unterwäsche gehört dazu!

Wenn man heute über Männermode redet, dann gehört dazu auch die Unterwäsche. Immer mehr Männer machen sich Gedanken über ihr Aussehen. Und das fängt bereits beim Slip oder der Pant an. Die Auswahl kommt hier so langsam der Vielfalt bei Damenunterwäsche nahe. Na ja, nicht ganz. Aber mittlerweile gibt es doch so einige Marken, wie z.B. Olaf Benz, Nils Bohner, HOM, Calvin Klein, Bruno Banani um nur ein paar zu nennen, die sich teilweise auf Männerunterwäsche spezialisiert haben oder aber zumindest eine große Kollektion exklusiver Underwear im Programm haben.

weiterlesen